Der NRW.Kreativkredit bedient gezielt die Bedürfnisse von Unternehmen und Freiberuflern der Kultur- und Kreativwirtschaft: schnelle und einfache Mikrofinanzierung für Projekte, Prototypen und Aufträge – Betriebsmittel inklusive! Faire Konditionen: 6,9% Zinsen, endfällige Tilgung, kein Vorfälligkeitsentgelt, keine Sicherheiten.

 

Einzigartig in ganz Deutschland haben Akteure der Kultur- und Kreativwirtschaft in NRW ab sofort die Möglichkeit, sich passgenaues Kapital zu sichern. Zu folgenden fairen Konditionen, speziell zugeschnitten auf die Branche:

    • Das Antragsverfahren ist unkompliziert und die Kredite werden kurzfristig ausgezahlt - zum Beispiel für einen neuen Prototypen, ein neues Produkt oder neue Auftragsfinanzierungen.
    • Die Kreditsummen liegen bei 5.000 bis 25.000 Euro - genau die Summe, die bis zu diesem Zeitpunkt keine Bank, kein Kreditinstitut zu idealen Rahmenbedingungen für Kreative anbietet.
    • Die Laufzeit liegt bei bis zu 48 Monaten - Der Kredit wird bei erfolgreicher Prüfung schnell zugeteilt und kann schnell wieder abbezahlt werden.
    • Ein Kredit, ein Ansprechpartner: die NRW.BANK - noch schnellere Prozesse werden durch einen zentralen Ansprechpartner bei der NRW.BANK gesichert.
    • Bei vorzeitiger Tilgung erfolgt keine Vorfälligkeitsentschädigung. - ideal, um Aufträge vorzufinanzieren und den Kredit ganz nach wirtschaftlicher Situation an die Bank zurückzuzahlen.
    • Und für all das müssen keine Sicherheiten gestellt werden - beste Bedingungen, damit Kreativunternehmer ihre kreativen Ideen und ihr Wissenskapital schnell an den Markt zu bringen - ohne lange Vorprüfungen.

Damit geht der NRW.Kreativkredit gezielt auf die Bedürfnisse und Voraussetzungen von Einzelunternehmen und Freiberuflern der Kultur- und Kreativwirtschaft ein. Alle Details, weitere Informationen, Kontaktdaten und die Antragsformulare bietet die NRW.BANK unter www.nrwbank.de/kreativkredit